Haus der Architektur

Unter dem Motto „bau kultur leben“ ist das Architektur Haus Kärnten Drehscheibe und Treffpunkt für Architektur, Kultur, Kunst und Design in Kärnten. Als Forum für die interessierte Öffentlichkeit wird mit Ausstellungen, Exkursionen, Workshops, Vorträgen und Diskussionen das Bewusstsein für die Baukultur im Land gefördert. Als Sammlungspartner der Online-Baudatenbank „nextroom“ werden fortlaufend qualitativ hochwertige Projekte aus Kärnten eingegeben. Die virtuelle Sammlung zeigt einen repräsentativen Querschnitt der bestehenden und aktuellen Architekturlandschaft in Östereich. Neben der regionalen Schwerpunktbildung steht das ArchitekturHaus Kärnten im ständigen Kontakt mit der überregionalen und internationalen Architekturszene und ist zum Zentrum für neue Ideen und Projekte im Architekturbereich geworden. Durch das Aufeinandertreffen von kreativen Architekturschaffenden und -theoretikern vieler Länder ist es zu einem Aufschwung des regionalen Architekturschaffens gekommen, das sich in einer Vielzahl von Aktivitäten dokumentiert. In den Jahren seines Bestehens gab es in Kärntens Haus der Architektur über 300 Architekturvorträge, rund 120 Architekturausstellungen, 50 Diskussionsabende, 50 Preisverleihungen bzw. Würdigungen, 6 internationale Studentenworkshops.


Architektur Kärnten.